16.04.

16. April 2018

RiSU-Schulung

Zeit
16. April 2018
Weitere Termine
18. April 2018
 
Hörsaal V 57.02

Sicheres Arbeiten gehört gerade beim Experimentieren im Physikunterricht zu den wichtigsten Aufgaben der Lehrkräfte. Gleiches gilt aber auch für den Betrieb von Schülerlaboren. Doch welche Regelungen gelten und wie setzt man sie in die Praxis um? Herr Dr. Matthias Theis vom Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Stuttgart wird mit zwei Vorträgen in das Thema einführen.

Grundlage ist die Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht (RiSU). Im ersten Vortrag geht es um ihre Bedeutung für den Physikunterricht, den aktuellen Stand der Regelungen für Schulen in Baden-Württemberg, Gefährdungen im Physikunterricht für Lehrer/innen und Schüler/innen, Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen und die notwendige Fachkunde der Unterrichtenden. Im zweiten Termin widmet Herr Dr. Theis sich der Praxis im Unterricht und stellt Beispiele zu konkreten schulnahen Experimenten und Geräten vor. Selbstverständlich wird es Gelegenheiten geben, Fragen zu stellen.

Montag, 16. April 2018
Sicherheit im Physikunterricht - Wie sicher ist sicher genug?

Mittwoch, 18. April 2018
Sicherheit im Physikunterricht - Beispiele zu Geräten und Experimenten aus der Praxis.

Slides 16.04.18  Slides 18.04.18  Paket Slides und Materialien 16.04.18 (zip-Archiv) 

Zum Seitenanfang